Aus Salomon Ludwig Steinheim-Institut für deutsch-jüdische Geschichte an der Universität Duisburg-Essen

Thomas Kollatz

wissenschaftlicher Mitarbeiter (Dezember 1997 - Februar 2019)

Kontakt

Thomas Kollatz
Bild:ORCID_ICON_16.png 0000-0003-1904-1841
@kol_t
@_epidat
kollatzthomas
Bild:Icon_gnd.gif 1063010942


Entwicklung

epigraphische Datenbank epidat (2002-heute)

Formular: Epigraphik

Memorbücher (memdat)

Biographisches Portal der Rabbiner

Katalog hebräischer Werke der Aufklärung

Projekte

DARIAH-DE Überführung der digitalen Infrastruktur für die e-Humanites in die Operational Phase (Betriebsphase) - Teilprojekt: Digitale Infrastruktur für die Judaistik (2016-2019)

DARIAH-DE Aufbau von Forschungsinfrastrukturen für die e-Humanities - Teilprojekt: Digitale Infrastruktur für die Judaistik (2011-2016)

Relationen im Raum Visualisierung topographischer Klein(st)strukturen (2012-2015)

Targum-Projekt Computerunterstützter Textvergleich (2013)

Digitale Neuedition Alter Jüdischer Friedhof Krefeld (2013)

TextGrid - Vernetzte Forschungsumgebung in den eHumanities – Freie Fachsäule: Judaistik (1.1.2011 - 31.5.2012)

Jüdische Friedhöfe im niederländischen und deutschen Bezugsraum 'Euregio Rhein-Maas-Nord': Bildlich-textliche Inventarisierung, Dokumentation und komparative Erforschung (2006-2008)

Der jüdische Friedhof Hamburg-Altona Königstraße: Inventarisierung und Dokumentation des aschkenasischen Teils (ca. 6.000 Grabmale aus den Jahren 1621-1871) (2001-2006)

Zwischen Sprachen Strategien jüdischer Selbstbehauptung in transkulturellen Prozessen - Teilprojekt: Zur Konstruktion des kulturellen Tons. Deutsche Literatur in hebräischen Lettern um 1800 (2000/2001-2003)

Zerstörte Synagogen 1938: Nordrhein-Westfalen (1999)

Herausgeber

Seit August 2014 Mitglied des DARIAH-DE Working Papers Redaktionsteams

Veranstaltungen

Steinheim-Veranstaltungen: Kollatz

orcid

Publikationen

Steinheim-Publikationen: Kollatz

orcid

zotero

Anmelden