Aus Salomon Ludwig Steinheim-Institut für deutsch-jüdische Geschichte an der Universität Duisburg-Essen

"Netzwerk" - Kooperationen des Steinheim-Instituts

Das Institut steht in vielfältiger Beziehung mit anderen Institutionen und Initiativen. Es ist Gründungsmitglied der Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft. Als Teil der Wissenschaftslandschaft Ruhrgebiet gehört es auch zu den Gründer-Instituten des Wissenschaftsforum Ruhr. Mit seinen Archiven und Dokumentationsprojekten ist das Institut langjähriges Mitglied der AG Jüdische Sammlungen. Der deutsch-jüdischen Geschichte in Nordrhein-Westfalen widmet sich das Netzwerk Deutsch-Jüdische Geschichte NRW. Die vom Ministerium für Schule, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen geförderte Forschungsgruppe Zwischen Sprachen wurde im Rahmen des Programms "Offensive zukunftsorientierte Spitzenforschung" im Steinheim-Institut koordiniert. Gemeinsam mit dem Duisburger Institut für Sprach- und Sozialforschung erforscht und ediert das Institut die jüdische Publizistik des 19. Jahrhunderts zu Staat, Gesellschaft, Nation als Kooperationsprojekt innerhalb des Wissenschaftsforum Ruhr.

Forschung
Kooperationen
Anmelden