logo epidat: epigraphische Datenbank

Aschersleben, Schmidtmannstr. 35 8 Inschriften (1891-1934)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
TEI P5

Projekt

Dokumentation einzelner Grabsteine des jüdischen Friedhofs Aschersleben.

Lage

Der Friedhof liegt an der Schmidtmannstraße 35, gegenüber des städtischen Friedhofs.

Geschichte

Der neue jüdische Friedhof von Aschersleben wurde um 1877 angelegt und bis in die NS-Zeit, vereinzelt auch noch nach 1945 belegt. Er umfasst heute noch gut 70 Grabsteine sowie weitere 30 Steine vom 1950 eingeebneten Vorgängerfriedhof.

Edition

Dan Bondy

Zitation der digitalen Edition

Digitale Edition - Jüdischer Friedhof Aschersleben, Schmidtmannstr. 35 (1891-1934 / 8 Einträge)
URL: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=asc

 

Steinheim-Institut
http://steinheim-institut.de:50580/cgi-bin/epidat?id=asc lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis