logo epidat: epigraphische Datenbank

Erfurt, Cyriakstraße 46 Inschriften (1818-1877)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
TEI P5

Projekt

Die wenigen erhaltenen Grabmale des alten jüdischen Friedhof in der Erfurter Cyriakstrasse wurden im Oktober 2013 im Auftrag der Thüringischen Landesgemeinde dokumentiert.

Geschichte

Der Friedhof wurde 1811 angelegt und diente der neu entstandenen Gemeinde bis zur Anlage eines neuen Friedhofs im Jahr 1878. 1926 wurde der Friedhof von Mitgliedern des Wiking-Bundes geschändet, ebenso wie während der Pogromnacht im November 1938. 1939 musste die Gemeinde das Friedhofsgrundstück unentgeltlich an die Stadt Erfurt abgeben, 1944 wurden die Grabsteine abgeräumt.

Edition

Nathanja Hüttenmeister

Fotografie

Annelie Hubrich

Zitation der digitalen Edition

Digitale Edition - Jüdischer Friedhof Erfurt, Cyriakstraße (1818-1877 / 46 Einträge)
URL: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=erc

 

Steinheim-Institut
http://steinheim-institut.de:50580/cgi-bin/epidat?id=erc lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis