logo epidat: epigraphische Datenbank

Uelzen 37 Inschriften (1859-1938)

Information   Inschriften   Karte   Indizes   Download
TEI P5

Projekt

Der jüdische Friedhof in Uelzen wurde im Jahr 2021 im Auftrag der Geschichtswerkstatt Uelzen e.V. und mit Unterstützung durch die Klosterkammer Hannover und durch den Landesverband der Jüdischen Gemeinden von Niedersachsen dokumentiert.

Lage

Der jüdische Friedhof liegt in Uelzen an der Niendorfer Straße.

Click auf Bild: heutiges Foto wird in eigenem Fenster geöffnet Click auf Bild: heutiges Foto wird in eigenem Fenster geöffnet Click auf Bild: heutiges Foto wird in eigenem Fenster geöffnet Click auf Bild: heutiges Foto wird in eigenem Fenster geöffnet Click auf Bild: heutiges Foto wird in eigenem Fenster geöffnet
Click auf Bild: heutiges Foto wird in eigenem Fenster geöffnet Click auf Bild: heutiges Foto wird in eigenem Fenster geöffnet Click auf Bild: heutiges Foto wird in eigenem Fenster geöffnet Click auf Bild: heutiges Foto wird in eigenem Fenster geöffnet

Geschichte

1850 erwarb Levy Louis Benjamin das Grundstück am südlichen Ende der Niendorfer Straße und schenkte es der Gemeinde für die Anlage eines Friedhofs. 1925 wurde der Friedhof erweitert. Heute untersteht der Friedhof dem Landesverband der Jüdischen Gemeinden von Niedersachsen.

Literatur

Beate L. Weiland: Jüdische Friedhöfe in Nordniedersachsen. Eine Bestandsaufnahme. f.: Uelzen, in: Woehlkens, E., Kuhlmann, L., Weiland, B.L.: Beiträge zur Geschichte der Juden in Uelzen und Nordniedersachsen, Oldenburg 1996, S. 365-405.

Edition

Nathanja Hüttenmeister, unter Mitwirkung von Dietrich Banse (Geschichtswerkstatt Uelzen) sowie den Schülerinnen des Herzog-Ernst-Gymnasiums Mascha Reh, Leona Großmann, Valentina Kandzia, Sophie Füger und Sue Petz unter Leitung von Julia Prietzel; unter Berücksichtigung der Dokumentation von 1996.

Fotografie

Nathanja Hüttenmeister, 2021

Kreisbilddstelle Uelzen: Historische Aufnahmen aus dem Jahr 1984

Förderer

Geschichtswerkstatt Uelzen e.V.

Klosterkammer Hannover

Landesverband der Jüdischen Gemeinden von Niedersachsen

Zitation der digitalen Edition

Digitale Edition - Jüdischer Friedhof Uelzen (1859-1938 / 37 Einträge)
URL: http://steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=uel

 

Steinheim-Institut
http://steinheim-institut.de:50580/cgi-bin/epidat?id=uel lizenziert unter einer Creative Commons Lizenzvertrag
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz
Valid XHTML 1.0 Strict | Powered by TUSCRIPT
concept, code and design created by Thomas Kollatz
epidat stable release switch to beta
Datenschutzhinweis